Newsletter August 2020

Newsletter August 2020

  • Der Vorstand des Vereins hat beschlossen, in diesem Jahr keine Jahreshauptversammlung durchzuführen. Die im ersten Quartal angesetzte Versammlung musste wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen. Die nächste JHV wird im ersten Quartal des Jahres 2021 stattfinden.
  • Die jährlich abzuleistenden Pflichtarbeitsstunden werden für das Jahr 2020 ausgesetzt. Cornabedingt war eine Ausübung der Arbeitsstunden bisher nicht möglich und gestaltet sich für das restliche Jahr auch noch schwierig. Aus diesem Grund sehen wir von der Einziehung des Abgeltungsbetrages für das Jahr 2020 ab.
  • Jedoch hoffen wir sehr darauf, dass uns viele fleißige Hände vor, während und nach unserem Turnier (03. + 04. Oktober 2020) tatkräftig unterstützen, umeinen reibungslosen Ablauf unter den gegebenen Umständen zu gewährleisten.
  • Der Helfertag (Aufbau Springplatz, Dressurplatz, Halle, Unkrautbeseitigung uvm.) findet am Samstag, 26. September 2020 ab 10:00 Uhr statt. Evtl. ist kurzfristig ein weiterer Termin anzusetzen. Dieses geben wir rechtzeitig bekannt.
  • Listen für die übrigen Helfertätigkeiten werden in Kürze im Vorraum der Reithalle ausgehangen. Bitte tragt euch entsprechend ein. Kurzfristige Änderungen können jedoch wegen geänderter Corona-Schutz-Bestimmungen immer wieder auftreten. Bitte habt hierfür Verständnis.
  • Im Zuge der Förderung „Moderne Sportstätte 2022“ haben wir die Bewilligung zur Erneuerung bzw. Sanierung des Springplatzes bekommen. Entsprechende Maßnahmen (Erneuerung der Umrandung, Erneuerung der Brüstung, Bodenpflege uvm.) werden bald durchgeführt.
  • Ebenfalls haben wir einen Antrag auf Förderung einer Flutlichtanlage für den Springplatz gestellt. Dieser Aufgabe werden wir uns 2021/2022      stellen.
  • Im Rahmen des „Masterplanes“ des KreisSportBundes Warendorf haben wir eine Zweckgebundene Förderung zur Anschaffung von neuen Stangen für unsere Sprünge erhalten. Diese wurden bereits bestellt und werden bald geliefert.
  • Mit einem Zuschuss aus der „Richtlinie zur Förderung von bürgerschaftlichen Projekten” hat am 18.08.2020 der Ortsausschuss Vorhelm einstimmig beschlossen, dass wir unseren neuangeschafften Bewirtungswagen nun endlich ausbauen können.

 

Leider mussten wir in diesem Jahr folgende Aktionen absagen:

  • Jahreshauptversammlung 2020
  • Reitturnier (05. – 07. Juni 2020)
  • Vereinsfahrt zum Reiterhof Hunsche nach Lienen (19. – 21. Juni 2020)
  • Zelten am Stall (22. – 23.08.2020)

Rückblick:

Bereits im Mai 2020 hat der Verein die Nester des Eichenprozessionsspinner auf der Anlage weitestgehend entfernen lassen. Die Kosten hierfür übernahm der Verein. Gerne können noch Spenden – gegen Erteilung einer entsprechenden Quittung – gegeben werden.

Schreibe einen Kommentar

*